Kleine Pummelchen werden kranke Erwachsene

Schnitzel, Pommes, Schokolade und Limo. Und zum Fernsehen noch ein Eis mit Schlagobers. Wenn es nach den Geschmacksvorlieben der Unter-6-Jährigen geht, muss der Speiseplan nicht allzu abwechslungsreich sein. Gefährlich, denn jedes 5. mitteleuropäische Kind im Vorschulalter ist zu dick.

Eltern wollen doch nur eines: dass es dem Nachwuchs gut geht. Doch wenn der kleine Liebling schon im Vorschulalter sichtbar aus den Fugen gerät, ist Handlungsbedarf angesagt. Weiterlesen

Aknenarben: keine Evidenz für wirkungsvolle Behandlung

Aknenarben hinterlassen bei Betroffenen nicht nur sichtbare, sondern auch seelische Spuren. Trotz vieler Behandlungsmethoden liegen keine gesicherten Ergebnisse vor, mit welcher Therapie Aknenarben wirksam und nachhaltig behandelt werden können.

Vertiefungen in der Hautoberfläche oder wulstige Narben im Gesicht können die Lebensqualität der Betroffenen deutlich einschränken. Wer sich bereits in der Pubertät beim täglichen Blick in den Spiegel mit einem „Pickelgesicht“ konfrontiert sah Weiterlesen

Gels setzen Muskelschmerzen schachmatt

Ein verstauchter Knöchel oder ein gezerrter Muskel kann ziemlich schmerzhaft sein und die Lebensqualität für 2 bis 3 Wochen schmälern. Schmerzhemmende Gels verkürzen das Leiden erheblich, so ein Cochrane Review.

Viele kennen es aus leidvoller Erfahrung: Eine kurze Unaufmerksamkeit beim Laufen, ein allzu ehrgeiziger Trainingsplan oder eine schwungvolle Armbewegung im Alltag und schon ist es passiert. Weiterlesen