Jugendliche und Alkohol: sprechen statt trinken?

Eine Reihe von internationalen Präventionsprogrammen zielt darauf ab, das Bewusstsein um die Gefahr von Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen zu stärken. Eine Maßnahme, die dabei häufig angewendet wird, ist die motivierende Gesprächsführung. Ob dieses Konzept bei Jugendlichen tatsächlich wirkungsvoll ist und Alkoholmissbrauch und –problemen vorbeugen kann, hat ein Cochrane-Review geprüft.

Viele Gelegenheiten verleiten Jugendliche dazu, Alkohol zu trinken. Und sie beginnen damit immer früher. Weiterlesen