Therapie nach Noten

Die Diagnose „Krebs“ bringt bei Betroffenen körperliche, aber auch psychische Auswirkungen mit sich, wie etwa Ängste, die mit der Krankheit verbunden sind. Angst vor Schmerz, vor körperlicher sozialer Einschränkung, vor dem Leben, wie es künftig sein mag. Die Musiktherapie und -medizin sind ergänzende Behandlungsmethoden, um diese Ängste zu verringern. Wirken sie auch? Das hat ein aktueller Cochrane-Review untersucht.

Mit der Diagnose „Krebs“ konfrontiert zu sein, stellt für Betroffene eine Zäsur in ihrem Leben dar und und ist mit vielen psychischen Belastungen verbunden. Weiterlesen