Kann Elektrotherapie Schulter-Schmerzen lindern?

Es kann ganz plötzlich auftreten, etwa beim Herunterheben schweren Gepäcks, beim Fensterputzen oder beim Aufschlag im Tennis: Stechende Schmerzen in der Schulter, deren erste leichte Anzeichen zuvor tapfer ignoriert wurden. Verantwortlich für stechenden Schulterschmerz ist oft das sogenannte Rotatorenmanschettensyndrom, das häufig mit Elektrotherapie behandelt wird. Ob diese Methode tatsächlich hält, was sie verspricht, wurde in einem Cochrane-Review unter die Lupe genommen.

Die häufigste Ursache für Schmerzen in der Schulter sind Veränderungen der Rotatorenmanschette, dem Muskelmantel und Sehnen rund um das Schultergelenk. Die Erkrankung bleibt am Anfang meist unerkannt, erst Entzündungsprozesse verursachen heftige Schmerzen, meist bei Überkopf-Bewegungen. Weiterlesen